Welche Art von Materialien werden in Plastiktüten verwendet?

- Jul 18, 2018-


Es gibt viele Arten von Plastiktüten auf dem Markt. Die Materialien zur Herstellung der Plastiktüten sind unterschiedlich. Die Farbe, das Gefühl, der Geruch und die Stabilität der Plastiktüten sind unterschiedlich. Heute erzählt Ihnen die PVC-Taschenfabrik , welche Materialien in den Plastiktüten hergestellt werden.


1. Schrumpffolie

Schrumpffolie ist eine thermoplastische Folie, die während des Produktionsprozesses gestreckt und orientiert wird und während der Heißluftbehandlung oder Infrarotbestrahlung während des Gebrauchs schrumpft. Nach der Wärmebehandlung ist der Film fest um die Verpackung gewickelt und die Schrumpfungskraft erreicht während der Abkühlphase ein Maximum und kann für eine lange Zeit gelagert werden.


2.Polyethylen

Bezeichnet als PE. Es ist eine hochmolekulare organische Verbindung, die durch Additionspolymerisation von Ethylen erhalten wird. Polyethylen ist als das beste Material für Lebensmittelkontakt in der Welt anerkannt. Ungiftig, geruchlos, geruchlos, im Einklang mit den Hygienestandards für Lebensmittelverpackungen. Polyethylenfolie, leicht und transparent, mit Feuchtigkeit, Sauerstoff, Säure, Alkali, Luftdichtheit, Heißsiegelung und anderen Eigenschaften. Es ist das wichtigste und wichtigste Material für den Druck von Kunststoffverpackungen. Plastiktüte PVC - PVC


3. Polyvinylchlorid

Die molekulare Formel, die als PVC bezeichnet wird, ist (CH2-CH2) n, die wichtigste Art von Vinylpolymer. Es ist nach Polyethylen das zweitgrößte Kunststoffprodukt der Welt.


4. Polyethylen hoher Dichte

Polyethylen hoher Dichte, bezeichnet als HDPE. Es besteht aus Niederdruck-Polymer, daher wird es auch Niederdruck-Polyethylen genannt. Es ist milchig weiß, was auf schlechten Glanz hinweist. Der verarbeitete Film kann blasgeformt und T-Düsen-extrudiert werden. Hitzebeständig und kochfest, kälte- und kältebeständig, feuchtigkeitsbeständig, gasdicht, gute Isolationseigenschaften und nicht leicht zu brechen, ist die Stärke doppelt so hoch wie bei LDPE. Sehr leicht zu öffnen. PE-Plastiktüte


5. Polyethylen mit niedriger Dichte

Low-Density-Polyethylen, LDPE genannt, ist die größte Sorte in der Kunststoffverpackungs- und Druckindustrie in verschiedenen Ländern. Es hat ein spezifisches Gewicht von 0,92 bis 0,93 und kann in Wasser schwimmen. Die Kristallinität ist niedrig (60%) und die Massepolymerisation wird bei einem Druck von 1000 bis 3000 kg / cm² durchgeführt, daher wird sie auch als Hochdruckpolyethylen bezeichnet. Bei 23 Grad Celsius beträgt die Dichte etwa 0,92. Anwendbar für Lebensmittelverpackungen, Faserverpackungen und tägliche Chemikalienverpackungen.


6. Biaxial orientierte Polypropylenfolie

Biaxial orientierte Polypropylenfolie, auch als biaxial orientierte Polypropylenfolie bekannt, ist der englische Abkürzungscode BOPP, der durch molekulare Zugfestigkeit, mechanische Festigkeit, Faltfestigkeit, Gasdichte, Feuchtigkeitsbarriere gekennzeichnet ist, einer gewöhnlichen Kunststofffolie überlegen.


7. Ethylen-Vinylacetat-Copolymer


Ethylenvinylacetat, bezeichnet als EVA, E / VAC. Das Polymerisationsverfahren verwendet Hochdruck-Massepolymerisation (für Kunststoffe), Lösungspolymerisation (PVC-Verarbeitungshilfsmittel), Emulsionspolymerisation (Bindemittel) und Suspensionspolymerisation. Ethylenacetat (VA) -Gehalt höher als 30% unter Verwendung von Emulsionspolymerisation, niedriger Ethylenacetatgehalt unter Verwendung von Hochdruck-Massepolymerisation


Dies sind die üblichen Materialien zur Herstellung von Kunststoffbeuteln. Wie viel weißt du? Die PVC-Taschen und EVA-Taschen, die von PVC- und EVA-Taschenfabriken hergestellt werden, haben die Vorteile von Kältebeständigkeit, Feuchtigkeitsbeständigkeit, exquisitem Aussehen, praktischer Haltbarkeit, Umweltschutz und Gesundheit usw. und sind weit verbreitet.

Ein paar:PVC-Tasche-Produktionsprozess Der nächste streifen:PVC-Tasche ist erschwinglich, haltbar und gesund